Stimson in the News

Yun Sun Quoted In Deutsche Welle On Rebel Casualties In Myanmar

By Yun Sun
in Program

Myanmars umstrittene Minderheitenpolitik führt seit Jahrzehnten immer wieder zu Kämpfen zwischen verschiedenen ethnischen Milizen und den Regierungstruppen. Es geht um das Maß an Autonomie, das die Zentralregierung zugesteht und die Minderheiten fordern.

 

-snip-
 

Die Spannungen in unmittelbarer Grenznähe könnten die Beziehung zwischen China und Myanmar dauerhaft belasten. Bei einem Bombenabwurf durch ein myanmarisches Kampfflugzeug waren auf chinesischem Boden am Samstag (14.03.2015) fünf Zivilisten getötet worden. Das Militär Myanmars spricht von einem “Versehen”. Da Bodentruppen in der bergigen Region nur schwer einsetzbar sind, bekämpft die Tatmadaw aufständische Milizen traditionell mit Luftangriffen. Dabei sei die Luftwaffe generell mangelhaft, weiß Sicherheitsexpertin Yun Sun vom amerikanischen Think Tank Stimson Center: “Die Rebellen suchen bei einem Angriff meist Zuflucht an der chinesischen Grenze. Bei technischen Defekten und Fehleinschätzungen kommt es zu derartigen Unfällen.” Bereits Anfang 2013 hatten myanmarische Kampfflugzeuge Bomben auf chinesischem Boden abgeworfen.

 

Read more here.
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Media Inquiries

Contact Caitlin Goodman at [email protected] or 202-478-3437.

Our main line is  202-223-5956.

Choose Your Subscription Topics
* indicates required
I'm interested in...
38 North: News and Analysis on North Korea
South Asian Voices